Schloss Benkhausen – 2015 2


Schloss Benkhausen ist ein modernes Schulungszentrum nahe Espelkamp mit integriertem  Hotel. Direkt angeschlossen befindet sich das Deutsche Automatenmuseum aus der Sammlung Gauselmann sowie die Rentei, die gastronomisch das eindrucksvolle Anwesen abrundet.

Mit freundlicher Genehmigung der Schloss Benkhausen Schulungs-GmbH entstand dieser Über- und Vorbeiflug.

Viel Spaß beim Ansehen…

 


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Schloss Benkhausen – 2015

  • Kusnierz

    Seit fast 13 jahren fahre ich an diesem Schloss ziemlich regelmäßig vorbei. Mein Ziel war dabei immer der Hundesportverein in Blasheim. (Hundefreunde OG Lübbeke, im IRJGV) Jetzt stieß ich durch Zufall auf diese Schlossbesichtigung aus der Luft. Was ich hier sah, konnte ich mir niemals vorstellen. Zumal ich einen Namen eines liebenswreten Freundes aus der Geocachewelt: Marco Wiese, erkannte. Marco, bei nächster Gelegenheit werde ich mich erkundigen, zumindest das Automatenmuseum zu besuchen. Vielleicht werde ich einen alten Automaten wiederfinden, welcher durch einen Hebel-Arm drei Obstfrüchte oder zwei anzeigen musste, um einen Gewinn zu erhalten. Dieser hatte es in Schuld, daß ich heute noch nicht tanzen kann. Nämlich die Tanzlehrerin in Düsseldorf hatte es schnell raus, wenn ich während des Unterrichts einen Toilettengang vortäuchte und dabei danach das typische Geräusch des Automaten in der Nähe (Roo, Roo, Roo, klug, klug mit tatsächlich öfter laut fallenden Geldgeräuschen) erklang. 1954!!! Ich konnte ihren Zorn verstehen, mich nicht mehr wieder sehen zu wollen, in ihrer Annahme, daß ihre Tanzgruppe eine Automatengruppe wird. Eine kleine Geschichte meinerseits aus einer alten Erinnerung, die dieses Finden hier erweckte. Hier habe ich in der Nähe einen kleinen Pettling versteckt.

    Gruß Herbert Kusnierz mit seiner Suchnase Eika

    • Marco Beitragsautor

      Hallo Herbert,

      schön, dass Dir das Video gefallen hat. 🙂
      Ich kann Dir das Automatenmuseum nur empfehlen. Ist wirklich interessant, die antiken Automaten (teilweise in Aktion) zu sehen. 🙂

      Viele Grüße
      Marco